südostschweiz 11.05.2019
am Wochenende

Aramis Navarro im Seitenwagen: «le verre vert vers le ver»

Neben der Hauptausstellung zeigt das Kunstzeughaus im sogenannten Seitenwagen Werke des einheimischen Künstlers Aramis Navarro. Er spielt in seiner Arbeit mit Farbe und Sprache gleichzeitig. Dabei dient ihm die Ölmalerei genauso wie die Schreibmaschine auf der er skurrile Texte und Textbilder schreibt und mit Zeichnungen ergänzt. Schon der Titel ist ein Verwirrspiel: «Paella mit Queso». Paella mit Käse also. Passt kulinarisch nicht besonders, tönt aber gut und verbindet die typischen Gerichte seiner Spanischen Wurzeln und seiner Schweizer Heimat. Die schräge Sinnhaftigkeit seiner Arbeiten ergibt sich oft aus dem unerwarteten Zusammenspiel von Weithergeholtem, das er gekonnt auf einem Blatt Papier oder einer Leinwand zu einem Werk verbindet. So heisst eine Arbeit «le verre vert vers le ver». Also: Das grüne Glas gegen den Wurm. (HUM)
Guter Riecher gefragt: Aramis Navarros Werk «Nose» ist dieses Jahr entstanden. PRESSEBILD